S p e z i a l i s i e r u n g: G e s u n d h e i t s l e h r e

für eine Region, in der Gesundheit ein Thema ist.

 

NW 1 NW 5 NW 7 NW 6

   

 

So vielseitig wie das Thema Gesundheit ist auch der Spezialunterricht: Themen wie etwa Ernährung, Fehlernährung, Körperbau oder Sucht werden fächerübergreifend und praxisbezogen unterrichtet. Unterricht in modernsten Laborräumen, Experimente, Besuche von Experten und Expertinnen und Exkursionen vervollständigen den Zweig zu einer optimalen Vorbereitung für FH-Gesundheitsstudien, für Physiotherapie, für naturwissenschaftliche und medizinische Studien. Durch die enge Zusammenarbeit mit der FH Bad Gleichenberg gewinnen die Schüler/innen bereits Einblick in weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten.

 

Diese Schulform bietet einen Schwerpunkt in den naturwissenschaftlichen Fächern und bringt somit besonders günstige Voraussetzungen für technisch- naturwissenschaftliche Studien wie z. B. Medizin, Pharmazie, Veterinärmedizin, Bodenkultur oder für die Ausbildung zur medizin.-technischen Assistentin oder zum Physiotherapeuten, sowie explizites Training zu den jeweiligen Ausnahmeverfahren & Zugangsbestimmungen.

 

NW 3

NW 4

NW 2 Chemie4

       

 

Modernste Labor - und Unterrichtsräume für Biologie,Chemie u. Physik. Alle Schülertische mit Internetanschlüssen!

 

Die Betonung der Naturwissenschaften zeigt sich in einem erhöhten Stundenausmaß in Mathematik ( 4 Stunden durch alle vier Jahre), Biologie und Umweltkunde, Physik und Chemie und darin dass in den Fächern Biologie und Umweltkunde und Physik in der 7. und 8. Klasse Schularbeiten geschrieben werden.

In der 7. und 8. Klasse können die Schülerinnen und Schüler dieser Schulform zwischen Musikerziehung und Bildnerischer Erziehung als alternativen Pflichtgegenständen wählen.

 

50-Jahre-Logo.png

Kooperationspartner

L2P

Go to top